M a t h i a s    T h i m m

Psychotherapeutische Praxis in Berlin

Forschungsgespräch
Mein wunder Punkt - was mich am meisten an meinem Kind stört


Es gibt Verhaltensweisen von unseren Kindern, die bringen uns regelmäßig und sehr schnell auf die Palme, ohne dass wir so richtig verstehen, was da eigentlich passiert. Ist es der Blick, der Ton, die Körperhalten? Was macht das Verhalten so aufregend für mich?

Mit ein bisschen Abstand zur akuten Situation können wir neugierig sein und uns fragen, was uns so aufbrausend reagieren lässt, welcher Punkt in uns berührt wird, welche Erfahrung dem zugrunde liegt. Wir können die Chance ergreifen und unser Innerleben ein bisschen erforschen, um uns selber besser kennen zu lernen und damit zukünftig gelassener und souveräner agieren zu können.
Wenn Sie gemeinsam mit mir erforschen möchten, was in Ihnen der wunde Punkt ist, dann lade ich Sie ein, für ein individuelles Forschungsgespräch zu mir zu kommen.In Kooperation mit familylab.de biete ich immer donnerstagabends um 18 und 19 Uhr (sowie nach Vereinbarung) zwei unterschiedliche thematisch Forschungsgespräche an. Die einstündigen Gespräche finden in meiner Praxis oder auch online via ZOOM statt.

Forschungsgespräche finden donnerstags um 18 und 19 Uhr in Kooperation mit familylab.de statt.
Einen Termin für ein Forschungsgespräch können Sie in der Regel schon für die jeweils nächste Woche bekommen.
Rufen Sie mich einfach an (0179 1005332) oder schicken Sie mir eine Email (beratung@familie-in-berlin.de).

Forschungsgespräche können auch online via ZOOM stattfinden.
Dafür können Sie auch einen Termin an anderen Tagen und zu anderen Zeiten mit mir vereinbaren.

Ein Forschungsgespräch dauert 60 Minuten und kostet 50 Euro.